Samstag, 31. Dezember 2011

Den ganzen Tag über

habe ich auf meinem Dashboard immer neue Posts gefunden...

Resümees, Wünsche -für andere und für sich selbst- philosophisches, nachdenkliches, berührendes... Das Jahr 2011 rückblickend zusammen gefasst und dann nach vorne geschaut. Es ist schon erstaunlich, wie menschlich die Erwartungen so ganz allgemein für das neue Jahr sind!

Bei Nima habe ich gelesen: Rückblickend auf das Jahr 2011 bin ich versucht zu sagen: Es war nicht mein Jahr. Aber... Positiv betrachtet war es das Jahr des Lernens.

Schön auf den Punkt gebracht! ...auch für mich. Danke!
  • Im April das Spinnen gelernt
  • Im Mai den schweren Unfall
  • Im September meine Meisterprüfung gemacht
  • Im Oktober wieder angefangen als Busfahrerin zu arbeiten
Ein paar Tücher entworfen, jede Menge gestrickt und gesponnen und immer wieder Arbeit für meine Qualifizierung gesucht... 

Durch das Spinnen viele neue Bekanntschaften und Freundschaften geschlossen, alte vertieft und auf die Probe gestellt.
Durch den Unfall immer noch entsetzt über Ignoranz, menschliche Kälte, herzlose Überheblichkeit... Die Geschichte nehme ich mit ins neue Jahr. Es wird einen Gerichtstermin geben.
Mit 48 Jahren bewiesen: man ist nie zu alt zum Lernen...

Ende 2010 habe ich sehr viele Statistiken gesehen und im vergangenen Jahr habe ich auch mal eine Exceltabelle geführt.


Ich war sehr neugierig! ...und staune über das Ergebnis... Eigentlich sollten doch die Prozentzahlen gleich sein - Lauflänge/Gramm... Da sieht man mal wieder, wieviel "circa" doch bei der eigenen Zählung ist. Trotzdem: beachtliche Zahlen. 

Eine Spinnstatistik habe ich natürlich auch geführt: 1.977 g und eine LL von 11.014 m. CIRCA...

Meine Handarbeiten waren DER Ausgleich zu meiner "Lernphase" 2011.

Dann habe ich mir den Post vom letzten Jahreswechsel angeschaut. Was für ein Winterwetter! Im Januar großer Regen und viel Eis! 

Es gibt auch dieses Jahr eine Collage mit aktuellen Wetterbildern.


Alles grau in grau... Regen und Schlammpfützen bei etwa 10°... Nur das Gras, das ist grün!

Öde auch ein Post ohne Smilies - werde ich mir nicht angewöhnen!