Freitag, 5. August 2011

So langsam neigt sich die Woche dem Ende zu :))

Heute Morgen um 9:30 Uhr sprang das erste Mal eine Pumpe an... Feierabend war dann heute Abend gegen 21:00 Uhr...

Es fuhren zwei LKW´s und zwei dieser Trecker... Ganz witzig fand ich das Schild in der Frontscheibe "Forstbetrieb"

Was ich nicht so witzig fand: eine der automatischen Tränken war kurzfristig defekt, hat drei Boxen unter Wasser gesetzt. Also heute Abend noch jede Menge nasses Stroh zur Miste befördert. Ich war begeistert! 

Letzte Nacht bin ich nicht so ganz freiwillig erst so gegen 2:00 Uhr ins Bett gegangen... Bis etwa 22:30 Uhr habe ich am Spinnrad gesessen. Da hatte ich die Idee, noch eben schnell das gefärbte bordeauxrote Garn zu wickeln. Das war nicht sehr kooperativ! Fadensalat Das Garn hat eine LL von 1400 Meter auf 100 g... Aber die Arbeit hat sich gelohnt! Auf 85 Gramm ist jetzt nur ein Knoten! 

Drei der gestern gefärbten Stränge waren dann schon trocken. Genau meine Farben! ...und obwohl ich heute "komplett neben der Spur gelaufen bin", ist endlich die Grundform für mein neues Tuch fertig geworden

Es gab also auch viel positives heute... Trotzdem bin ich froh, wenn die "geballte, landwirtschaftliche Woche" morgen endlich zu Ende ist!
Zurück zur gewohnten Ruhe hier im Tal!