Mittwoch, 29. Dezember 2010

Ein schöner Wintertag

So kann es von mir aus bleiben, bis es Frühling wird! Nachts etwas Frost, tagsüber um die 0°, viel Sonnenschein.
Jetzt kommen keine spektakulären Bilder. Die hätte man nach dem Regen letzte Woche machen können. 5 mm Eisfläche auf Autos, Bäumen, Straßen...

Von Wintrop

Unten links kann man sehen, wie das Tauwasser an dem Stamm herunter fließt. Darüber, das mittlere Foto, Schneebruch... Unten rechts das Bild: kleine Konifere, große Last...
Das alles hat sich doch schon sehr entspannt. Zumindest hier im unteren Ruhrtal.

Von Wintrop


Die Breitbandlitzen waren schwer, wie Blei nach dem Regen. Die Kunststoffpinne haben der Last schon mal nachgegeben. Oben rechts kann man die dicke Eisschicht gut erkennen zwischen den Schneeschichten.

Von Wintrop


Die Spuren im Schnee werden schnell unkenntlich... Hasen-, Rehe-, Menschenspuren...

Von Wintrop

Viel Wasser um Gut Wintrop... Fischteiche. Mehrere Bachläufe...

Das Bild habe ich Heilig Abend gemacht
Von Wintrop

Lausig kalt war es. Geschneit hat es auch. Auch die Eiszapfen sahen nicht so harmlos aus, wie die heute Mittag