Montag, 21. Juli 2008

Schandtaten

war wohl das richtige Stichwort Smilie by GreenSmilies.com
Heute Nachmittag brauchte ich erst mal Bewegung... Meine Schultern waren dermaßen verspannt, dass ich das Gefühl hatte, mir platzt der Kopf.
Der Wald liegt ja direkt vor der Haustür. Dummerweise geht es erst einmal permanent bergauf. Ich habe 2x überlegt umzukehren. Von den etwa 2 km gehen 50% aufwärts Smilie by GreenSmilies.com Aber die nächste Kurve ist ja immer noch interessant für mich Smilie by GreenSmilies.com Und irgendwann ist man ja mal oben... 500 m geradeaus und etwa eben so lange bergab. Morgen gehe ich anders herum! ...weil, hat nämlich gut getan Smilie by GreenSmilies.com
Nach meinen Misserfolgen mit dem Filzen, habe ich dann meinen Bambus-Pulli wieder voran geholt. Bevor ich weiter stricken konnte, musste ich erst mal 4 Runden zurück *boah*
Ich hatte bei dem Muster, dass ich mir ausgesucht hatte, 2x falsch gezählt. Smilie by GreenSmilies.com So was geht ja gar nicht! Das Muster wäre nie wieder auf die Reihe gekommen, obwohl es letztendlich richtig war.
Und nachdem alles richtig gezählt war und ich meinen Rückstand aufgeholt hatte, alles in Ordnung war, lief es fast von alleine. Smilie by GreenSmilies.com Am Ende des Rapports kam ich zu meiner Perlensetzung...
Also, das hat im Gegensatz zum Filzen auf jeden Fall Suchtcharakter Smilie by GreenSmilies.com
Kurze Wege zum nächsten Ziel und ein erster Eindruck. Klasse!

Ich bin ja darauf aus, dass die Perlen nicht wie die Faust auf´s Auge sind. Sie werden kaum auffallen...denke ich. Aber es macht Spaß sie zu plazieren...
Morgen bzw. nach dem Aufstehen geht´s weiter...und dann gibts auch ein Foto...