Samstag, 19. April 2008

Von HI bis FF ;)

Wo anfangen?!? Montag? Stricken? Umschulung?
Eins nach dem Anderen...ist besser...glaube ich
Manchmal denke ich, ich brauche ein Navi... Nach einigem über die Karte schauen, hatte ich mich für folgende Strecke nach Hildesheim entschieden: die B229 bis Soest, die A44 bis Kreuz Wünnenberg, die A33 bis zur A2 Richtung Hannover. Bad Eilsen runter auf die Landstraßen. Das war eine Kombination zwischen schnellster und kürzester Strecke. Alles kein Problem, bis auf die genaue Anschrift finden. Der Ausdruck von Map24 funktionierte nicht Es dauerte fast eine 3/4 Stunde. Letztendlich standen auf meinem Tageskilometerzähler 265 km und gut 3 Stunden waren rum... Nu ja, war nicht weiter schlimm! Zwei Kollegen kamen noch später
Ein Schock bei meiner Internatsunterbringung: ich darf auf meinem Zimmer nicht rauchen! Heute weiß ich das zu schätzen: ich habe dort nicht annähernd so viele Kopfschmerzen, wie zu Hause... Dafür laufe ich für eine Zigarette aber auch ohne Ende *grins*
Mein Experiment Nummer Zwei ist gewachsen bis Reihe 75. Ein Foto gibt´s aber nicht, weil der Schal in Hildesheim geblieben ist!
Nicht gerade viel, aber die Umschulung ist umfangreicher, als ich dachte! Viele Paragraphen und noch mehr Gedanken über die "neuen" Führerscheinklassen. Bisher war ich mit dem Thema durch, weil ich der Ansicht war, wenn ich alle 5 Jahre meinen KOM-Schein verlängere, hab ich mit nichts Probleme! Alle Klassen, alle Anhänger, alle Busse, alle LKW´s, Motorräder... Jetzt muss ich alle E´s und alle Einsen nach den A, B, C, D, E mit allen Einschränkungen wissen...
Nu ja! Es war eine Woche voller neuer Erfahrungen! Die Dozenten sind sehr nett! Jetzt kommt es drauf an, was ich daraus mache!
Nach Hause bin ich bis zur Auffahrt "Büren" an der A44 komplett die B1 gefahren. Einerseits sehr nervig, weil sie durch sooo viele Dörfer und Städte führt, aber am Ende war ich mit 2 3/4 Stunde auch zu Hause und hatte 60 km weniger auf meinem Tageskilometerzähler...
Zu Hause erwartete mich ein Päckchen von den Wollsisters. Mein neues Bambusgarn "navy" unterscheidet sich nicht wesentlich von "nachtblau". 4-Fädig. Nur halb so viele Fäden, wie das für den Moonflower.
Der FF war eins der ersten Dinge, die ich gestern abgespeichert und ausgedruckt habe. Eben ist der 5. Abschnitt fertig geworden
Bevor ich hier posten konnte, musste ich noch eben in den Hof: ein Geburtstag und eine Abschiedsfete.
Und heute Abend habe ich eine CD wieder raus gekramt, die mal eine Bekannte für mich gebrannt hat: Hollie Smith. Die Bekannte war eine Heilerin und ist mittlerweile verstorben. Aber die CD ist in meinen Ohren auch nach 4 Jahren noch gewaltig! Tolle Stimme, Trommeln, Geigen und Dudelsack... Gänsehaut! Keltische Melodien...