Montag, 25. Februar 2008

So was!

Als ich heute Morgen noch mal nach gemessen habe, zeigte das Bandmaß -mit gutem Willen- 45 cm... Liegend gemessen. Über Nacht noch mal geschrumpft oder hat jemand mein cm-Maß manipuliert
Zwischen "Zusammengesetzter Dreisatz Aufgaben", Ärger über meinen ehemaligen Arbeitgeber, wundern über die T-Com-Rechnung und anderem Kleinkram, der mir letzte Zeit das Leben schwer zu machen scheint, bin ich um diesen Pulli herum geschlichen Habe das zusammen getragen, was ich weiß:

  • das GM zieht sich nach unten - durch ein paar g schwere Stricknadeln noch mehr?
  • Bambus läuft nicht ein bis 60° im Vollwaschgang
  • meine NS verkürzt die Spitze um etwa 4-5 cm
  • der Pulli soll mindestens 65 cm lang werden

Ergebnis:

  • zwischen hängend und liegend messen entstehen bis zu 5 cm Unterschied
  • seit 3 Tagen denke ich, das GM ist lang genug und stricke immer weiter

Entscheidung - mehr aus dem Bauch:

  • eben hab ich noch mal 4 Reihen GM gestrickt - Gewissen beruhigt...
  • ich hab nicht mehr gemessen
  • und nach sooo langem Zögern mit der Spitze angefangen

Da tut sich eine ganz neue Welt auf!
Zwei Strickschriften untereinander, die aber anscheinend zusammen gestrickt werden... Muss ich mir morgen noch mal genauer anschauen!